Lubes Equipment - Engineering & Construction

 
zur Druckansicht zur PDF Ansicht
 
 
zentrale Fettversorgung
zentrale Fettversorgung

Tramlub - Spurkranzfett

Tramlub oder auch SPUS (Spurkranzfett) genannt, wird verwendet um die Reibung zwischen Lok und Schienen, bei Kurvenfahrten zu verringern und so den Verschleiß an den Materialien zu reduzieren.

zentrale Versorgung: (Referenz ÖBB Linz)

Bei der Variante der zentralen Versorugng wird das Tramlub in IBC-Tanks bevorratet. Von diesem IBC-Tank wird das Tramlub mit einer Pumpe über eine Rohrleitung zur Abgabestelle mit Schlauchaufroller, an dem sich eine Füllpistole oder ein Handdurchflußzähler befindet, gefördert. Der Tramlub-Vorratsbehälter an der Lok oder Triebwagen kann direkt befüllt werden.

Die Tanks werden im Tauschverfahren von der Fettversorgungsfirma ausgetauscht. Ist ein Tank leer so wird dieser durch einen vollen ersetzt.

Dieser Lösungsvorschlag ist ideal bei einem hohen Tramlubverbrauch und einem Aktionsradius bei der Befüllung von ca. 15m. Ein weiterer Vorteil dieser Lösung ist, dass der Tank entfernt von der Abgabestelle aufgestellt werden kann. So wird auch die Lärmentwicklung am Arbeitsplatz reduziert.

 

mobile Tramlubversorgung

mobile Fettversorgung
mobile Fettversorgung

Referenz ÖBB Matzleinsdorf

Das Medium befindet sich oft in großen Tanks bzw. in 200Kg Fässern, aus dem es ganz einfach und bequem in das speziell dafür entwickelte Tramlub-Füllgerät, gefüllt werden kann.

Die Befüllung der mobilen Geräte erfolgt mittels einer Pumpe direkt neben dem IBC-Tank bzw. aus einem 200Kg Fass mit Fass- oder Wandpumpe. Das gelagerte Fett wird einfach und sauber über eine Füllpistole in die mobilen Geräte gefüllt.

Die fahrbaren Geräte werden mit bis zu 8bar Druckluft beaufschlagt und können dadurch, ohne zusätzliche Energieversorgung, für die Befüllung verwendet werden.

Wechselbare Ausläufe ermöglichen eine breite Anwendung:

  • direktes Ankuppeln am Vorratsbehälter
  • Adapterschlauch mit Kupplung zum Anschließen an Fettleitung
  • Adapterschlauch mit freiem Auslauf 

 

Eine saubere Befüllung des Tramlubvorratsbehälter an der Lok ist dadurch gewährleistet.

 

Gesamtes Spurkranzfett - Prospekt als PDF

 
KuS Service- u. HandelsGmbH
nach oben